Besuch von P. Franziskus aus Mexiko

 

 

Am Allerheiligentag besuchte P. Franziskus, geboren in Mexiko, die Pfarrei "Maria Himmelfahrt". Zuerst feierte er mit Stadtpfarrer Peter König in der Filiale Oberenglberg Gottesdienst mit anschließender Gräbersegnung. Vor dem Wortgottesdienst mit Gräbersegnung in Vilsbiburg gab P. Franziskus im Pfarrhof Vilsbiburg wichtige Hinweise und Tipps für die Pilgerreise im August 2020 nach Mexiko. Vom 06.-17.08.20 findet unter der Organisation des Bayerischen Pilgerbüros eine Flugreise nach Mexiko statt. Genau die Orte, die besucht werden, wie San Miguel de Allende, Guanajuato, San Juan de los Lagos, dem Kloster Nuestra Senora de la Expectacion, Guadalajara, Morelia, das Thermalbad Ixtapan de la Sal und dem größten Marienwallfahrtsort Guadalupe. Zwischen zahlreichen Kolonialstädte, pulsierenden Metropolen und Stätten der Ureinwohner entfaltet Mexiko eine tiefe Frömmigkeit. Eine Entdeckungsreise ins mexikanische Hochland zu faszinierenden Kulturen und zum größten Marienwallfahrtsort der Welt Guatalupe, der pro Jahr ca. 20 Millionen Besucher anzieht. Geistlicher Leiter dieser Wallfahrt ist Pfarrer Peter König.

 

Pfarrer Peter König