Stadt und Kirche - Hand in Hand

 

 

Geschäftsführer der Stadt Vilsbiburg, Herr Sebastian Stelzer und 1. Bürgermeisterin der Stadt, seit 6 Wochen im Amt, Frau Sybille Entwistle kamen zu einem Gepräch in den Pfarrhof. Stadtpfarrer Peter König führte die beiden durch den Pfarrhof und anschließend bei einer Tasse Kaffee wurden über verschiedene Dinge, die aktuell in der Pfarreiengemeinschaft sowohl politische, wie kirchliche gesprochen. Hier in Vilsbiburg der Friedhof, in Herrnfelden die bald beginnende Innenrenovierung der Filialkirche "St. Nikolaus", in Gaindorf der Pfarrhof innen, die Situation in der Filiale Haarbach, ganz wichtig in Seyboldsdorf, wo derzeit ein neues Bebauungsgebiet entsteht und vor Ort nur noch ein Kindergarten, Kirche und am Freitag die Begegnung zum Weißwurstessen stattfindet. Gemeinsam suchen Bürgermeisterin Sybille Entwistle und der Pfarrer nach einer Möglichkeit die Erstkommunion 2020 unter einem Dach feiern zu können, noch in diesem Kalenderjahr.

Dem Pfarrer von Vilsbiburg ist an einem Miteinander Kirche und Stadt sehr gelegen, was auch das Anliegen der neuen Bürgermeisterin ist. Gemeinsam besuchten sie noch die Pfarrkirche "Maria Himmelfahrt" und die neue Bürgermeisterin sagte auch ihr Kommen zum Gottesdienst an Fronleichnam zu. Es fand vorher bereits ein Gespräch zwischen Stadt und Feuerwehr statt, diese wird mit der Drehleiter nach dem Gottesdienst an Fronleichnam kommen und Stadtpfarrer Peter König erteilt mit der Monstranz aus der Höhe den eucharistischen Segen.


Pfarrer Peter König